By Guido Schumacher, Ulf Peter Neumann

Als Assistenzarzt im Notdienst oder sogar schon im PJ: schneller als gedacht, wird guy mit einer eigenständig durchzuführenden Operation konfrontiert. Dafür ist es intestine, sich schnell einzuarbeiten und sich auf den entsprechenden Eingriff vorzubereiten.

Das Buch beschreibt die 20 häufigsten Eingriffe. Eindrucksvoll in Wort und Bild werden die OPs Schritt für Schritt erklärt. Darüber hinaus erhalten Sie eine praxisnahe Anleitung zur Anatomie, Bildgebung, OP-Planung, Nachbehandlung und zu Komplikationen.

Das alles gibt Sicherheit und hilft Ihnen, OP-Herausforderungen souverän zu meistern.

Show description

Read or Download 20 Basis-OPs in der Allgemein- und Viszeralchirurgie: Die häufigsten Eingriffe sicher meistern (German Edition) PDF

Similar german_16 books

Schlüsselkompetenzen: Qualifikationen für Studium und Beruf (German Edition)

Schlüsselkompetenzen unabdingbar für den Studien- und Berufserfolg. Denn Schlüsselqualifikationen befähigen dazu, flexibel auf unterschiedliche Anforderungen zu reagieren, eigenständig Probleme zu lösen und adäquat mit sachlichen Herausforderungen umzugehen. Dazu gehören z. B. wissenschaftliches Schreiben, Lern- und Memorierungstechniken, Rhetorik und Vortragstechniken, Zeit- und Projektmanagement sowie Teamfähigkeit, Moderationskompetenz, interkulturelle Kompetenzen, didaktische Kompetenzen, Medien-, Präsentations- und Visualisierungskompetenzen.

Glück – Tugend – Zeit: Aristoteles über die Zeitstruktur des guten Lebens (German Edition)

Wann können wir sagen, dass wir glücklich sind? In der Ethik Aristoteles ist dies eine wichtige Frage. Ist glücklich, wer über eine tugendhafte Seelenverfassung verfügt oder braucht es äußere Güter? Reicht eine kurze Zeit aus oder bedarf es eines ganzen tugendhaften Lebens, um das höchste intestine um eudaimonia zu erreichen?

Modernes Personalmanagement: Strategisch – operativ – systemisch (German Edition)

Jeder Unternehmenschef redet heute von der Wichtigkeit der Humanressourcen. Wie guy sie strategisch plant und im Zusammenspiel mit Führungskräften und Personalbereich optimum einsetzt und entwickelt, das zeigen hier zwei Experten. Sie beschreiben fundiert die zehn wesentlichen Bausteine des strategischen Personalmanagements wie etwa Personalstrategien, Organisationskonzepte, Personalplanung, -beurteilung, -marketing, -entwicklung, -führung, -freisetzung sowie -controlling kompakt und zeigen developments auf.

Lern- und Gedächtnispsychologie (Springer-Lehrbuch) (German Edition)

Dieses Lehrbuch gibt einen Überblick über „klassische“ Theorien, Modelle und Studien der Lern- und Gedächtnispsychologie. Darüber hinaus behandelt es das Thema „zielgerichtetes Verhalten“ und wie dieses mit Lern- und Gedächtnisprozessen zusammenhängt. Es dient damit als Einführung in die für das Psychologiestudium zentrale Grundlagenforschung zu Lern- und Gedächtnisprozessen, als Vertiefungslektüre in einigen ausgewählten Teilgebieten sowie als Fundament für die Anwendungsgebiete der Psychologie.

Additional info for 20 Basis-OPs in der Allgemein- und Viszeralchirurgie: Die häufigsten Eingriffe sicher meistern (German Edition)

Sample text

B. subphrenisch oder Schlingenabszess, Notwendigkeit einer Nachoperation (Second Look), Lavage, Verletzung von Nachbarorganen, Pankreatitis, Stenose des oberen Gastrointestinaltrakts sowie Komplikationen durch den Zugang (sekundäre Wundheilung, Hernienbildung, Platzbauch). d • Stenose des oberen Gastrointestinaltrakts • Sekundäre Wundheilung • Hernienbildung • Platzbauch KOMPLIKATIONEN • Anastomoseninsuffizienz durch Ausreißen der Naht oder ­Ischämie • Nachblutung • Hämatome • Abszessbildung • Notwendigkeit einer Nachoperation oder Lavage • Verletzung von Nachbarorganen • Pankreatitis Abb.

4 Diagnostische Verfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Peri- und intraoperatives Vorgehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Operationsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Patientenaufklärung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

25 cm kaudal des Xiphoid eingebracht. Dann werden 2 weitere Trokare im linken und rechten Ober-/Mittelbauch ca. auf Höhe des Optiktrokars, oder je nach Situs 2–4 cm kranialer, platziert und der Befund exploriert. Ein Leberselbsthalter hoch epigastrisch zum Anheben des linken Leberlappens ist oft hilfreich. 1–2 weitere Trokare können zur Exposition erforderlich sein. [M914] Tab. , ggf. 6 Nachbehandlung und Komplikationen 41 5 Abb. 7 a Perforiertes Ulcus ad pylori. b Laparoskopische Übernähung. Ein geflochtener Faden der Stärke 2–0 ist erforderlich, weil der Faden mehrfach mit den laparoskopischen Instrumenten gefasst werden muss.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 34 votes