By Rolf Stiefel

Dieses Buch beschreibt Verfahren und Möglichkeiten, den Wasserverbrauch in technischen bzw. industriellen Anlagen zu reduzieren. Aus der Vielzahl der Prozesse sind Beispiele aus Industriezweigen mit besonders hohem Prozesswasserverbrauch aufgegriffen, anhand derer dem Leser die Prinzipien und Lösungsansätze erläutert werden.

Show description

Read Online or Download Abwasserrecycling: Technologien und Prozesswassermanagement: Das Konzept Prozesswasserautarkie (German Edition) PDF

Similar german_16 books

Schlüsselkompetenzen: Qualifikationen für Studium und Beruf (German Edition)

Schlüsselkompetenzen unabdingbar für den Studien- und Berufserfolg. Denn Schlüsselqualifikationen befähigen dazu, flexibel auf unterschiedliche Anforderungen zu reagieren, eigenständig Probleme zu lösen und adäquat mit sachlichen Herausforderungen umzugehen. Dazu gehören z. B. wissenschaftliches Schreiben, Lern- und Memorierungstechniken, Rhetorik und Vortragstechniken, Zeit- und Projektmanagement sowie Teamfähigkeit, Moderationskompetenz, interkulturelle Kompetenzen, didaktische Kompetenzen, Medien-, Präsentations- und Visualisierungskompetenzen.

Glück – Tugend – Zeit: Aristoteles über die Zeitstruktur des guten Lebens (German Edition)

Wann können wir sagen, dass wir glücklich sind? In der Ethik Aristoteles ist dies eine wichtige Frage. Ist glücklich, wer über eine tugendhafte Seelenverfassung verfügt oder braucht es äußere Güter? Reicht eine kurze Zeit aus oder bedarf es eines ganzen tugendhaften Lebens, um das höchste intestine um eudaimonia zu erreichen?

Modernes Personalmanagement: Strategisch – operativ – systemisch (German Edition)

Jeder Unternehmenschef redet heute von der Wichtigkeit der Humanressourcen. Wie guy sie strategisch plant und im Zusammenspiel mit Führungskräften und Personalbereich optimum einsetzt und entwickelt, das zeigen hier zwei Experten. Sie beschreiben fundiert die zehn wesentlichen Bausteine des strategischen Personalmanagements wie etwa Personalstrategien, Organisationskonzepte, Personalplanung, -beurteilung, -marketing, -entwicklung, -führung, -freisetzung sowie -controlling kompakt und zeigen tendencies auf.

Lern- und Gedächtnispsychologie (Springer-Lehrbuch) (German Edition)

Dieses Lehrbuch gibt einen Überblick über „klassische“ Theorien, Modelle und Studien der Lern- und Gedächtnispsychologie. Darüber hinaus behandelt es das Thema „zielgerichtetes Verhalten“ und wie dieses mit Lern- und Gedächtnisprozessen zusammenhängt. Es dient damit als Einführung in die für das Psychologiestudium zentrale Grundlagenforschung zu Lern- und Gedächtnisprozessen, als Vertiefungslektüre in einigen ausgewählten Teilgebieten sowie als Fundament für die Anwendungsgebiete der Psychologie.

Additional info for Abwasserrecycling: Technologien und Prozesswassermanagement: Das Konzept Prozesswasserautarkie (German Edition)

Sample text

Konzentriert auf die effektive praktische Anwendung in den Betrieben werden jeweils die zugehörigen • • • • Verfahrensgrundlagen, Stoffe und Stoffgruppen, Branchen, Praxisbeispiele vorgestellt. Bei der Auswahl eines Abwasserverfahrens sollte außer den oben genannten Kriterien die Handhabung des Verfahrens durch eigene Betriebsangehörige beachtet werden. © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017 R. 1 Sedimentationsanlage als Absetzbecken und Vorklärung Die Begleitung bzw. Durchführung von Pilotversuchen vor der Kaufentscheidung ist eine wesentliche Hilfe.

In der Regel handelt es sich bei Pilotanlagen um mobile Anlagen, die auf dem jeweiligen Betriebsgelände installiert werden. Der Kunde hat in diesen Pilotphasen die Möglichkeit, seine Wünsche hinsichtlich der Abwasseraufbereitung einzubringen und die Ergebnisse der Versuche analytisch zu begleiten. Er gewinnt selbst Erfahrung beim Handling der Anlage. Erfahrene Anlagenhersteller kennen etwaige Probleme des Scale-up (Maßstabsübertragungen von den Pilotversuchen auf eine Betriebsanlage) ihrer Pilotanlagen und berücksichtigen sie.

Er gewinnt selbst Erfahrung beim Handling der Anlage. Erfahrene Anlagenhersteller kennen etwaige Probleme des Scale-up (Maßstabsübertragungen von den Pilotversuchen auf eine Betriebsanlage) ihrer Pilotanlagen und berücksichtigen sie. ), gewünschte Prozesswasserqualität, Wirtschaftlichkeit (Investitionskosten, Betriebskosten), Flexibilität (Änderung der Abwassercharakteristik), Bedienerfreundlichkeit der Anlage(n), Platzbedarf. Sie geben einen groben Rahmen, der sich durch betriebsspezifische Anforderungen schnell erweitern kann.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes